News

Wettkampf unter den Jugendmannschaften

Zur Überbrückung der trainingslosen Zeit von Anfang Mai bis Mitte Juni haben sich unsere drei Jugendmannschaften unter dem Motto "TimeToPlayChallenge" einen Wettkampf geliefert. Die Aufgabe bestand ganz einfach darin, in der Zeitspanne die meisten Stunden auf dem Tennisplatz zu verbringen. Dabei haben sie insgesamt starke 117 Stunden Tennis gespielt und viel Praxis für die Verbandsrunde gesammelt.

Nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen zu Beginn setzten sich letztendlich die U18 Juniorinnen durch, die mit 68,5 Stunden den Topwert erzielten. Entscheidend für den Sieg war aber nicht allein die Gesamtspielzeit, sondern die durchschnittliche Stundenzahl pro Spieler/-in, da die Mannschaften unterschiedlich viele Spieler/-innen umfassen. Die Juniorinnen erzielten hier mit 9,8 Stunden den besten Schnitt und sind somit die verdienten Siegerinnen. Herzlichen Glückwunsch und danke an alle fürs Mitmachen!

TimeToPlayChallenge

Entsorgung gebrauchter Bälle


Ab sofort gibt es bei uns auf der Anlage eine Möglichkeit, gebrauchte Tennisbälle abzugeben. Dafür steht eine Box am Eingang der Tennishütte bereit. Die Box ist Teil der Aktion Advantage Earth von Tennis-Point, welche eine nachhaltigere Gestaltung des Tennissports zum Ziel hat. Die Bälle werden dann an Tennis-Point zurückgeschickt, recycelt und innerhalb des Tennis-Ökosystems wiederverwendet, z.B. für Platzbeläge.

Jährlich werden über 12 Millionen Bälle in Deutschland bespielt und größtenteils im Müll entsorgt. Lasst uns gemeinsam dafür sorgen, dass es weniger werden.

DSC 1677a